Suchergebnisse

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
press_release
events
museums
Filter by Categories
Research
Unkategorisiert
KONZERTE

Performance

Ballett Gala: Mozart Moves!

Salzburger Landestheater

27/01/2019 8:00 pm

Konzert teilen

Preise:
175,-/ 140,-/ 105,-/ 80,-/ 55,-/ 30,-/

Tickets kaufen

Künstler

  • Mozarteumorchester Salzburg
  • Riccardo Minasi (Dirigent )
  • Marie Sophie Hauzel (Klavier )
  • Reginaldo Oliveira (Choreographie / Konzeption )
  • Hans van Manen (Choreographie )
  • Uwe Scholz (Choreographie )
  • Peter Breuer (Choreographie )
  • Flavio Salamanka (Choreographie )
  • Andreas Heise (Choreographie )
  • Ondřej Vinklát (Choreographie )
  • The Wolfer & B Girl Sina (Choreographie )
  • Silvia Azzoni (Erste Solistin Hamburg Ballett )
  • Alexandre Riabko (Erster Solist Hamburg Ballett )
  • Anaїs Chalendaro (Solotänzerin Boston Ballet )
  • Elisa Carillo Cabrera (Erste Solistin Staatsballett Berlin )
  • Mikhail Kaniskin (Erster Solist Staatsballett Berlin )
  • Igone de Jongh (Erste Solistin het Nationale Ballet Amstersam )
  • Marijn Rademaker (Erster Solist het Nationale Ballet Amstersam )
  • Ondřej Vinklát (Solist Prager Nationalballett )
  • Jakub Rašek (Tänzer Prager Nationalballett )
  • B Girl Sina (Breakdancer )
  • The Wolfer (Breakdancer )
  • Márcia Jaqueline (Ballett des Salzburger Landestheaters )
  • Flavio Salamanka (Ballett des Salzburger Landestheaters )
  • Ensemble des Balletts des Salzburger Landestheaters

Programm

Mit Musik von Mozart

Diese glänzend besetzte Ballettgala eröffnet eine neue Zusammenarbeit der Mozartwoche mit dem Landestheater Salzburg. Nach einem Konzept des Choreographen Reginaldo Oliveira verbinden sich von ihm ausgewählte, stilistisch ganz unterschiedliche Choreographien einzelner Sätze aus Mozarts Werken, die vom klassischen Ballett über Modern Dance bis hin zum Break Dance reichen – denn Mozarts Musik ist zeitlos. Verbunden wird das Ganze durch Briefe, in denen Menschen von Mozarts Bedeutung für ihr Leben berichten.

Neuproduktion. Stiftung Mozarteum Salzburg in Kooperation mit dem Salzburger Landestheater