Mozarteum

Suchergebnisse

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
press_release
events
museums
Filter by Categories
Research
Unkategorisiert
KONZERTE

Gastveranstaltungen

Das alternative Weihnachtsoratorium

Stiftung Mozarteum, Großer Saal

21/12/2018 19:30 Uhr

Konzert teilen

Preise:
48,-/ 43,-/ 38,-/ 31,-/ 25,-/ 13,-/

Tickets

Künstler

  • Collegium Vocale der Salzburger Bachgesellschaft und seine Solisten (Chor )
  • Albert Hartinger (Einstudierung )
  • Hannes Eichmann (Sprecher/Evangelist )
  • La Divina Armonia (Orchester )
  • Lorenzo Ghielmi (Dirigent )

Programm

Kantaten von Johann Sebastian Bach

»Wie schön leuchtet der Morgenstern« BWV 1

»Nun komm, der Heiden Heiland« BWV 62

»Ich freue mich in dir« BWV 133

»Sie werden aus Saba alle kommen« BWV 65

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium zählt zu seinen bekanntesten und beliebtesten Werken. Es besteht aus sechs Kantaten zu den Sonn- und Feiertagen des weihnachtlichen Festkreises. Dabei ist es beileibe nicht das einzige Werk Bachs für die Weihnachtszeit: Neben zwei Kantaten für Mariä Verkündigung sind sieben für den Advent und 20 für die Weihnachtszeit erhalten – Musik von höchster Qualität. Was also lag für Albert Hartinger näher, als aus diesen Kantaten ein neues, »alternatives Weihnachtsoratorium« zusammenzustellen – eine besonderes Gustostück für Bach-Liebhaber.