Mozarteum

Suchergebnisse

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
press_release
events
museums
Filter by Categories
Research
Unkategorisiert
KONZERTE

Kammerkonzert

Inspiration
Christoph Heesch

Salzburger Marionettentheater

13/04/2021 19:30Uhr

Konzert teilen

Preise:
eur 25.00,-/ Erm. 10.00,-/

Tickets kaufen

Künstler

  • Christoph Heesch (Violoncello )

Programm

Humus Volksmusik“... Dort die simple Musik des Volkes, hier die hehre Tonkunst der großen Meister? Weit gefehlt: Zu allen Zeiten brauchte das reflektierte Komponieren seine Wurzeln im Urwüchsig-Musikantischen. Bach griff bei seinen Suiten eine Tanzfolge nach französischem Muster auf, der spanische Meistercellist und Komponist Gaspar Cassadó ließ sich von Tänzen seiner Heimat inspirieren, zitiert aber unter anderem auch Zoltán Kodálys Solosonate, die ihrerseits auf dem Humus der ungarischen Volksmusik gewachsen ist. Und Luciano Berio holte sich für Sequenza XIV Anregungen aus der traditionellen Musik Sri Lankas. Für den jungen, aus Berlin stammenden Cellisten Christoph Heesch ist dieses spannende Soloprogramm eine Herzensangelegenheit.

 

Einführungsgespräch: 18.45 Uhr

 

Programm: 

Johann Sebastian Bach
Suite Nr. 5 c-Moll für Violoncello solo BWV 1011

 

Gaspar Cassadó
Suite für Violoncello

 

Luciano Berio
Sequenza XIV für Violoncello

 

Zoltán Kodály
Sonate für Violoncello op. 8