Mozarteum

Suchergebnisse

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
press_release
events
museums
Filter by Categories
Research
Unkategorisiert
KONZERTE

Universität Mozarteum

La Clemenza di Tito
Oper von Wolfgang A. Mozart

Max Schlereth Saal Universität Mozarteum

20/06/2020 17:00Uhr

Konzert teilen

Preise:
eur 20.00,-/ Erm. 10.00,-/

Tickets kaufen

Künstler

  • Gernot Sahler (Musikalische Leitung )
  • Alexander von Pfeil (Szenische Leitung )
  • Thorben Schumüller (Bühnendesign )
  • Lisa Behensky (Kostüme )

Programm

Programm:
 
Libretto von Caterino Mazzolà nach Pietro Metastasio
 
Sommer 1791: Die Bastille ist gestürmt, das französische Königspaar gefangen- genommen; in Wien wird erwogen, militärisch gegen die Revolution
 
in Frankreich vorzugehen, um der kaiserlichen Schwester Marie- Antoinette beizuspringen. Die Gewissheiten des Ancien Régime sind ins Wanken geraten, als Mozart den Auftrag erhält, anlässlich der Krönung von Kaiser Leopold II. zum König der Böhmen die Musik zu „La clemenza di Tito“ zu komponieren. Zeitgleich zur „Zauberflöte“ arbeitet er in fieberhafter Eile an der Komposition der Opera seria, die im Reigen der Krönungsfeierlichkeiten in Prag uraufgeführt wird. Mozart schreibt nach der Premiere: „Alle Stücke sind applaudiert worden“. Allerdings kolportiert man auch den folgenden Ausspruch der Kaiserin: „Una porcheria tedesca“ (eine deutsche Schweinerei“).
 
 
 
Eine Veranstaltung des Departements für Oper und Musiktheater in Kooperation mit dem Department für Gesang und dem Department für Bühnen- und Kostümgestaltung, Film- und Ausstellungsarchitektur