Mozarteum

Suchergebnisse

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
press_release
events
museums
Filter by Categories
Research
Unkategorisiert
KONZERTE

Zurück

DER MESSIAS

Oratorium in drei Teilen für Soli, Chor und Orchester

von Georg Friedrich Händel HWV 56
bearbeitet (1789) von Wolfgang Amadé Mozart KV 572

 23.01.2020, 26.01.2020, 31.01.2020

Haus für Mozart


„Der Messias ist für mich nicht so sehr ein religiöses Werk, sondern eher eine Art spiritueller Reise“, sagt Robert Wilson, der Mozarts Bearbeitung von Händels Oratorium im Haus für Mozart in Szene setzen wird. Text und Musik sind ihm genauso wichtig wie der Raum, das Licht, Gesten, Körper in Beziehung zueinander, das Make-up, tänzerische Elemente – erst im Zusammenspiel entfalten sie ihre für Wilson so typische ästhetische und emotionale Wirkung.

Lesen Sie hier ein Interview mit Robert Wilson zu seiner Inszenierung von Messias bei der Mozartwoche 2020: Robert Wilson über seine Regie bei „Messias“: „Es gibt dunklere Momente, und es gibt hellere. So wie im Leben.“

 

 

MozartWoche 2020

Film
Führung
Kammerkonzert
Musik und Wort
Orchesterkonzert
Performance
Sonstiges
Szenisches
Talk