Mozarteum

Suchergebnisse

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
press_release
events
museums
Filter by Categories
Research
Unkategorisiert
Museen

Museumswoche 2018

Mozart in den Niederlanden

Montag 12.11. – Freitag 16.11. im Mozart-Wohnhaus

 

Seit 2016 veranstaltet die Stiftung Mozarteum Salzburg im Mozart-Wohnhaus im November rund um Leopold Mozarts Geburtstag am 14.11. eine Woche mit verschiedenen Aktivitäten wie Konzerten, Führungen und Filmvorführungen. Leopold Mozart war – wie sein Sohn – ein weitgereister Mann. Daher hat die Stiftung Mozarteum zusätzlich in dieser Woche jeweils ein Land „zu Gast”, das die Mozarts bereist haben und möchten es mit den typischen Eigenheiten und Besonderheiten darstellen. 2018 sind die Niederlanden zu Gast. Ursprünglich wollte Leopold Mozart von England aus gleich nach Paris reisen, aber auf Drängen des holländischen Botschafters in London und weil es der große Wunsch der Prinzessin von Weiburg war, die das Wunderkind Wolfgang unbedingt kennenlernen wollte, ist die Familie schließlich doch nach Holland gereist.
Letztlich bekannte Leopold Mozart:
„Nun muß ich ihnen bekennen, daß es mir sehr Leyd wäre, wenn ich Holland nicht gesehen hätte: dann in allen Stätten von Europa, was ich gesehen hatte, siehet doch das meiste einander gleich. Allein so wohl die Holländischen Dörffer, als die Holländischen Stätte sind von allen anderen Stätten Europens gänzlich unterschieden. “