Suchergebnisse

Nachrichten

Lesen Sie die neuesten Nachrichten über Alles, was in der Stiftung Mozarteum rund um die Mozartwoche, die Saisonkonzerte, die Mozart-Museen, die Wissenschaft und in anderen Bereichen passiert.

Bilanz Mozartwoche 2018: Top-Auslastung von 95 Prozent

„Ich bedanke mich bei allen Künstlerinnen und Künstlern für eine unvergessliche Mozartwoche, die die vielfältigen Facetten von Mozart gezeigt hat“, so Maren Hofmeister, die die Mozartwoche 2018 programmiert hat, und fügt hinzu: „Ich freue mich, dass unser Publikum das kontrastreiche Programm 2018 so begeistert aufgenommen hat. Wir verzeichnen eine Auslastung von 95 Prozent.“ Damit blickt die Stiftung Mozarteum auf die beste Auslastung seit sechs Jahren zurück. Rund 26.000 Tickets wurden für 30 Veranstaltungen verkauft. Die Hälfte aller Konzerte war restlos ausverkauft. Das zehntägige Festival hat eine internationale Gästeschar aus 50 Ländern – aus allen fünf Kontinenten – nach Salzburg gelockt. Der Großteil der Besucherinnen und Besucher kam aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, gefolgt von Gästen aus Frankreich und England.

ISM_Mozartwoche2018_Bilanz