Suchergebnisse

Presse

Christine ForstnerInternationale Stiftung MozarteumSchwarzstr. 265020 SalzburgÖsterreichTel: +43 (0) 662 889 40 25

Willkommen in unserem Presse- und Medienbereich!

Hier können Sie unsere aktuellen Presseinformationen und honorarfreie Bilder herunterladen. Sie benötigen kein Passwort für den Download der Bilder.

Wir bitten Sie jedoch, uns Ihren Namen, das Medium, für das Sie arbeiten, und Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen.

 

Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf, wenn Sie eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten/Medium an presse@mozarteum.at senden. Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne weitere Presseinformationen bzw Bilder zur Verfügung.

Mehr Raum für Mozart

Baustart für das Große Foyer in der Stiftung Mozarteum Salzburg

Mein Stein für Mozart: SalzburgerInnen und Mozart-FreundInnen können Teil des Projekts werden und sich im Mozarteum verewigen

  

Die Stiftung Mozarteum Salzburg startet den lange geplanten Umbau des Mozarteums in der Schwarzstraße. Mit Erteilung der Baugenehmigung durch das Baurechtsamt der Stadt Salzburg erfolgen ab sofort die ersten Vorarbeiten für die Neugestaltung des Foyer-Trakts und für die Renovierung der Konzertsäle im Stiftungsgebäude. Nach vielfältigen und transparenten Gesprächen mit allen relevanten Behörden und Einrichtungen zur Erteilung der Baugenehmigung, wie der Sachverständigenkommission für die Altstadterhaltung in Salzburg (SVK), dem Bundesdenkmalamt sowie ICOMOS Österreich, konnte final eine positive Genehmigung des Umbau-Projekts erzielt werden. Für die Stiftung Mozarteum bedeutet der Baustart, einen wichtigen und langersehnten Meilenstein in der 140-jährigen Stiftungsgeschichte in Angriff zu nehmen – den Neubau des Großen Foyers.

 

Am Mittwoch, 23. September wurden Details zu dem Projekt in einer Pressekonferenz erläutert.

 

 

Ressourcen