Suchergebnisse

Nachrichten

Lesen Sie die neuesten Nachrichten über Alles, was in der Stiftung Mozarteum rund um die Mozartwoche, die Saisonkonzerte, die Mozart-Museen, die Wissenschaft und in anderen Bereichen passiert.

Umgang mit Konzertkarten bei coronabedingten Konzertabsagen

Bis Ende Juni können leider die Konzerte unserer Veranstaltungsreihen nicht stattfinden.
Hier finden Sie die verschiedenen Möglichkeiten, was Sie mit Ihren bereits erworbenen Konzertkarten tun können.

 

1. Konzerte mit Ersatztermin:

 

Benjamin Schmid und Freunde: Ersatztermin am  11. Oktober 2020
Lucas und Arthur Jussen: Ersatztermin am 6. Oktober 2020
Die Eintrittskarten behalten für den Ersatztermin ihre Gültigkeit.

 

 

2. Konzerte, für die KEIN Ersatztermin gefunden werden konnte:

 

Unterstützen Sie uns mit dem Kaufpreis Ihrer Tickets
Die Stiftung Mozarteum ist eine gemeinnützige Organisation und aktuell durch den Ausfall sämtlicher Einnahmequellen massiv betroffen. Wenn Sie uns in dieser schweren Zeit unterstützen möchten, können Sie gerne auf eine Rückerstattung des Kaufpreises verzichten, um diese Erlöse für unsere Arbeit zu spenden. Damit stellen Sie sicher, weiterhin ein vielfältiges Konzertprogramm auf höchstem Niveau im Mozarteum für Sie ermöglichen zu können. Selbstverständlich stellen wir Ihnen für Ihren Beitrag eine Spendenbestätigung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen aus, Spenden an die Stiftung Mozarteum Salzburg sind steuerlich absetzbar. Wir dürfen Sie um kurze Mitteilung ersuchen und bedanken uns sehr herzlich für Ihre großzügige Geste!

 

Lassen Sie sich den Kaufpreis der Karten gutschreiben oder rückerstatten
Sollten Sie den jeweiligen Ersatztermin nicht wahrnehmen können, werden wir Ihnen den Betrag für die erworbenen Karten gerne auf Ihr Kundenkonto gutschreiben. Sie verwenden das Guthaben für einen neuen Kartenkauf für ein beliebiges Saisonkonzert oder für eine Veranstaltung der Mozartwoche 2021.
Wenn Sie den Kaufpreis rückerstattet haben wollen, überweisen wir Ihnen den Betrag auf Ihr Bankkonto. Eine Barablöse ist leider nicht möglich. Dazu teilen Sie uns bitte Ihre Bankdaten (IBAN) mit.
In diesen beiden Fällen gilt: Wenn es Ihnen möglich ist, so ersuchen wir Sie, uns bitte die Originalkarten zukommen zu lassen. Entweder per Post oder gerne auch zu einem späteren Zeitpunkt, wenn wir das Kartenbüro wieder für den Kundenverkehr öffnen können. Dies wird voraussichtlich im Laufe des Juni 2020 der Fall sein.

 

Wir danken Ihnen im Namen der gesamten Stiftung Mozarteum dafür, dass Sie uns als Publikum weiterhin die Treue halten und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen bei unseren Konzerten in der kommenden Saison 2020/21.

Bleiben Sie gesund!

 

Kontakt:

Kartenbüro der Stiftung Mozarteum

Theatergasse 2, 5020 Salzburg

tickets@mozarteum.at