Konzertausstrahlungen in Radio und TV

Im Radio:

Ö1 hat sieben Konzerte der Mozartwoche aufgezeichnet, diese werden in den kommenden Wochen ausgestrahlt;

Das Konzert der Camerata Salzburg mit François Leleux am Pult und der Oboe und mit dem Flötisten Emmanuel Pahud:
6. Februar um 19.30 Uhr: Das Ö1 Konzert

Das Baborák Ensemble aus Prag begeisterte u.a. mit Mozarts Hornkonzert Es-Dur KV 495 und Anton Reichas Quintett E-Dur op. 106:
9. Februar um 19.30 Uhr: Das Ö1 Konzert

Die Wiener Philharmoniker unter Lahav Shani im Verbund mit Anne-Sophie Mutter und Michael Barenboim:
11. Februar ab 11.03 Uhr: Ö1 Matinee

Die Camerata Salzburg unter Anja Bihlmaier mit den beiden Solisten Avi Avital an der Mandoline und Bariton Rafael Fingerlos:
16. Februar um 20 Uhr: Das Ö1 Konzert

Die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Andrés Orozco-Estrada und einem hochrangiges Gesangsquartett mit Auszügen aus Mozarts “Der Schauspieldirektor” und Salieris “Prima la musica e poi le parole” sowie Sol Gabetta mit Haydns erstem Cello-Konzert:
20. Februar um 19.30 Uhr: Das Ö1 Konzert

Das Kammerorchester Basel unter Giovanni Antonini und mit Sabine Meyer an der Klarinette:
24. Februar um 15.05 Uhr: Apropos Klassik

Das fulminante Abschlusskonzert mit dem Mozarteumorchester Salzburg mit Ivor Bolton am Pult und Sopranistin Anna Prohaska:
1. März um 19.30 Uhr: Das Ö1 Konzert

 

Im TV:

Das Eröffnungskonzert der Mozartwoche mit dem Mozarteumorchester Salzburg unter der Leitung von Roberto González-Monjas und Intendant Rolando Villazón als Tenor und Moderator ist in der Mediathek auf 3sat zu sehen: