Kinder und Jugend

Lausch-Konzert 2: Dr. Crescendo auf der Suche nach der verschwundenen Harmonie

Termine
18. Dez. 2022
11:00
Stiftung Mozarteum, Villa Vicina
18. Dez. 2022
16:00
Stiftung Mozarteum, Villa Vicina

Preise:EUR 15,00 €Erm. 5,00 €

Für Ticket-Bestellungen kontaktieren Sie bitte unser Kartenbüro

Kartenbüro der Stiftung Mozarteum
Tel. +43 (0) 662 87 31 54
tickets@mozarteum.at

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 10 – 13 Uhr
Samstag geschlossen

Konzert teilen:

Produktionsbild Dr. Crescendo

Künstler

  • Duo Enßle-Lamprecht (Blockflöten, Schlagwerk)
  • Monika Sigl-Radauer (Violoncello, Stimme)

Programm

Für Kinder ab 4 Jahren

Dauer ca. 50 Minuten

Wieder einmal steht Frau Dr. Crescendo in ihrem Klanglabor vor einer schwierigen Aufgabe: Die Harmonie ist verschwunden! Wo kann sie sich nur versteckt haben? Mit Hilfe ihrer beiden AssistentInnen macht sie sich auf die Suche und begegnet während ihrer spannenden Forschungsarbeit den Harmonien von ganz unterschiedlichen Komponisten und Instrumenten. Gemeinsam mit dem Publikum werden Akkorde aufeinandergestapelt, Klänge kombiniert und Harmonien gefunden. Sogar das berühmteste Weihnachtslied der Welt hat seinen Platz in diesem Programm und beweist, dass es auch im Sommer Freude macht!