Kinder und Jugend

Frau Dr. Crescendo auf der Suche nach der verschwundenen Harmonie
Lausch-Konzert

Termine
27. Sep. 2024
10:00
Stiftung Mozarteum, Wiener Saal
Preise
€ 5
Begleitperson
€ 0

Für Ticket-Bestellungen kontaktieren Sie bitte die Kinder- und Jugendabteilung

Tel. +43 (0) 662 889 40 29

sven.werner@mozarteum.at

Produktionsbild Dr. Crescendo

Künstler

  • Monika Sigl-Radauer (Konzept und Moderation)
  • DUO ENSSLE-LAMPRECHT
  • Anne-Suse Enßle (Flöten)
  • Philipp Lamprecht (Schlagwerk & Stimme)

Programm

Dra. Crescendo en busca de la armonía perdida (im Rahmen von Latino Mozart)

Für Kinder von  4 - 11 Jahren

Dauer: ca. 50 Minuten

In ihrem Klanglabor steht Frau Dr. Crescendo vor einer schwierigen Aufgabe: Die Harmonie ist verschwunden. Wo kann sie sich nur versteckt haben?

Mal still lauschend, dann wieder in Bewegung, tanzend und singend. Die beliebten Lausch-Konzerte begeistern große und kleine Konzertgänger auch in der Saison 24/25. Die Zuhörenden sind wieder ganz nah an der Musik und können den Musikern auf Tasten, Saiten, Klappen, Ventile und Stimmbänder schauen. Fink Fridolin findet in seinem dritten Abenteuer eine verzauberte Flöte, ausgerechnet zum Fasching verschwindet Mozarts Perücke, Drachen schwingen sich in die Lüfte, und gemeinsam fliegen wir zum Mond und zurück.

In Kooperation mit dem Rucksack-Projekt Team Vielfalt Stadt Salzburg