Saisonkonzerte

JUNGE PREISTRÄGER
Konzert mit Preisträgern des ARD-Musikwettbewerbs

Termine
16. Mai 2024
19:30
Stiftung Mozarteum, Wiener Saal
Tickets
Preise
€ 30/€ 40
Rollstuhlplatz
€ 10

Oder schreiben Sie uns eine Email:

tickets@mozarteum.at

Wiener Saal

Künstler

  • Johann Schubert (Violine)
  • Merle Geißler (Violoncello)
  • Philipp Kirchner (Klavier)
  • Takehiro Konoe (Viola)
  • Vilmos Mohácsi (Kontrabass)

Programm

Johann Nepomuk Hummel
Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass Es-Dur op.87

Lili Boulanger
Zwei Werke für Klaviertrio:                                                           
D‘ un soir triste
D‘ un matin de printemps

Giovanni Bottesini
Elegie Nr. 1 D-Dur für Kontrabass und Klavier

Joseph Haydn
Streichtrio G-Dur op. 53/1                                     

Ralph Vaughan Williams
Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass c-Moll

Durch ganze vier Runden müssen sie sich spielen, um auf dem begehrten Siegertreppchen zu landen: Alljährlich im Spätsommer präsentieren sich junge hochtalentierte Instrumentalisten und Kammermusikensembles aus aller Welt beim international renommierten ARD-Musikwettbewerb. Die Konkurrenz ist enorm, eine Auszeichnung oftmals das Sprungbrett zu einer vielversprechenden Karriere. Im Frühjahr entsendet das Festival des ARD-Musikwettbewerbs die Preisträger auf Tournee. Eine der Stationen ist der Wiener Saal der Internationalen Stiftung Mozarteum, in dem sich die in den Kategorien Klaviertrio, Viola und Kontrabass ausgezeichneten Musiker mit einem gemeinsamen Konzert dem Salzburger Publikum vorstellen.