Museen

Mozart-Wohnhaus

Makartplatz 8, A-5020 Salzburg

Tel: +43 (0) 662 87 42 27 40

Fax: +43 (0) 662 87 42 27 83

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 9 bis 17.30 Uhr, letzter Einlass 17 Uhr
Montags geschlossen!

Ein Besuch des Mozart-Wohnhauses dauert ungefähr eineinhalb Stunden.

 

Das Mozart-Wohnhaus ist über den Eingang Theatergasse barrierefrei zugänglich. Bitte wenden Sie sich hierfür an das Kassenpersonal

 

Besonderheiten

Aufgrund von Sonderveranstaltungen kann es zur vorübergehenden Schließung bzw. zu eingeschränkten Besichtigungen kommen.

Im Zuge von Auf- und -Abbauarbeiten in den Ausstellungsräumen kann es zu Einschränkungen bei der Besichtigung kommen.

Kartenpreise

Tickets können online oder direkt an der Museumskassa erworben werden!

 

Preise in Klammern sind kombinierte Karten für Geburts- & Wohnhaus.

 

Die Kombikarte für beide Museen gilt 48 Stunden ab dem Zeitpunkt des Erwerbs. Die Karte ist nicht auf andere Personen übertragbar.

 

Ermäßigungsberechtigte müssen den Anspruch durch einen gültigen Ausweis nachweisen

 

Die Preise beinhalten keine Führung.

 

Mögliche Zahlungsarten: Barzahlung, Maestro, Visa oder MasterCard, JCB, Union Pay, American Express, Diners Club.

 

Hier wird die Salzburg Card akzeptiert.

Regulärer Eintrittspreis
Ermäßigter Eintrittspreis
Jugendliche
Kinder 6-14 Jahre
Familienkarte
Kinder unter 6 Jahren
Schulklassen
Menschen mit Behinderung
Salzburg Card
Mozart Ton- und Filmsammlung

Die 1991 im Mozart-Wohnhaus eröffnete Mozart Ton- und Filmsammlung ist das größte Spezialarchiv für Ton- und Bildaufnahmen zum Leben und Werk Mozarts. Vor Ort können 33.000 Audiotitel (der älteste stammt von 1889) sowie 4.000 Videoproduktionen abgespielt werden. Manche musikalische Werke sind in mehr 300 verschiedenen Interpretationen abrufbar. Weitere 16.000 Mozart-Aufnahmen sind in der Online-Datenbank nachgewiesen. Die Sammlung beinhaltet Werkinterpretationen, Probenmitschnitte, Dokumentar- und Spielfilme, Portraits, Hörspiele und Kinderfilme.

 

Die Mozart Ton- und Filmsammlung steht Einzelnutzern während der Öffnungszeiten kostenlos zur Verfügung.
Filmvorführungen für Gruppen sind nach vorheriger Anmeldung möglich.

 

Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag: 9:00 – 13:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag: 13:00 – 17:00 Uhr
Montags bis auf Weiteres geschlossen!
An Feiertagen geschlossen

 

Terminvereinbarungen bitte per Mail an:
Mag. Stephanie Krenner
krenner@mozarteum.at

 

Autographentresor

Die Autographensammlung im Untergeschloss des Mozart-Wohnhauses gehört seit Mitte des 19. Jahrhunderts zum wertvollsten Besitz der Stiftung Mozarteum Salzburg und umfasst mehr als die Hälfte aller bekannten Schriftstücke der Mozart-Familie, darunter etwa 200 Originalbriefe Mozarts (davon 150 als Hauptschreiber und 50 als Nebenschreiber), rund 300 Briefe seines Vaters Leopold und über 100 autographe Musikhandschriften, überwiegend Skizzen und kurze Entwürfe von Werken W. A. Mozarts, aber auch Autographe von Franz Xaver Wolfgang Mozart. Die Sammlung enthält auch Notenhandschriften, Briefe und sonstige Dokumente zahlreicher anderer Persönlichkeiten des 18. bis 20. Jahrhunderts. Im Rahmen verschiedener Projekte arbeiten wir intensiv an deren Katalogisierung.

Der Autographentresor ist nur im Rahem von Spezialführungen zugänglich.

 

Kontakt:
Dr. Armin Brinzing
Makartplatz 8, 5020 Salzburg
Tel:+43 (0) 662 889 40 14

Virtual Tour

Besuch doch mal die Mozarts!

 

Leopold Mozart Sonderausstellung 5.4.2019-9.2.2020